Rund um die Hindenburgstraße

Nellingen

SEG Ostfildern

Rund um die Hindenburgstraße

In Nellingen wurden bereits in den 80-iger Jahren die Weichen für eine erfolgreiche Stadterneuerung gestellt. Im Alten Dorf konnten in der Riegelstraße und Wilhelmstraße zahlreiche historische Fachwerkgebäude restauriert werden. So hat sich das historische Bild im ältesten Teil von Nellingen bis heute weitgehend erhalten.

Eine markante städtebauliche Entwicklung hat sich 1989 im heutigen Bereich „END-an der Halle“ ergeben. Aus einem ehemaligen Straßenbahndepot wurde ein innerstädtisches Gebäudeensemble, das heute neben einem überdachten Wochenmarkt auch Einrichtungen wie Volkshochschule, Musikschule, Theater aber auch Wohnungen, Ladengeschäfte und Gastronomie beherbergen. Eine öffentliche Tiefgarage rundet das Quartier ab.

Mit dem seit 2015 gestarteten neuen Sanierungsgebiet „Rund um die Hindenburgstraße“ wird die Stadterneuerung in Nellingen aktiv fortgesetzt. Die Hindenburgstraße als Geschäftsstraße wird mit ihren vielfältigen Funktionen neu gestaltet und der Verkehr dabei auch neu organisiert. Fußgänger und Ladengeschäfte gewinnen damit mehr Platz und Aufenthaltsqualität. Die neue Gestaltung mit Straßenbelägen, Beleuchtung, Möblierung und Begrünung gibt der dann verkehrsberuhigten Geschäftsstraße ein unverwechselbares Erscheinungsbild.

Auch das Wohnen im Sanierungsgebiet soll besser werden. Gebäudemodernisierungen und der Bau von neuem Wohnraum werden unterstützt. An der Esslinger Straße entsteht die erste ambulant betreute Wohngemeinschaft in Nellingen. Dies ist eine neue Form des gemeinschaftlichen Wohnens im Alter und eine gute Alternative für ein Pflegeheim.

SEG Ostfildern

Stadterneuerung

Pläne, Broschüren & mehr

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

SEG Ostfildern

Impressionen Nellingen

SEG Ostfildern mbH
Schillerstraße 11
73760 Ostfildern