Nellingen: Kreisel Esslinger Straße wird endgültig hergestellt

08.11.2021

Das Innere des neuen Kreisverkehrs Esslinger Straße/Hindenburgstraße ist die letzte „Baustelle“ der umgebauten Hindenburgstraße. In den nächsten Tagen erfolgt hier die endgültige Herstellung. Grund für die Verzögerung war der Nellinger Weihnachtsbaum.

Im letzten Jahr musste Nellingen auf einen Weihnachtsbaum verzichten. Der alte Standort beim Cafe Pause war wegen der dort neu angelegten Zufahrt für Radfahrer in den Kreisverkehr weggefallen, ein Verschieben des Baumfundaments Richtung Halle auf Grund der Tiefgarage nicht möglich. Ein neuer Standort musste gefunden werden. Nach Prüfung und wieder Verwerfen verschiedener Alternativen in der Hindenburgstraße, rückte der neue Kreisverkehr in den Blickpunkt. Hier steht an prominenter Stelle ausreichend Platz für den Baum zur Verfügung.

Die Klärung der damit verbundenen technischen Fragen wie Stromversorgung für die Beleuchtung und Art und Größe des Fundaments haben einige Zeit in Anspruch genommen. Im Sommer wurde dann das Fundament als Fertigteil in einem Betonwerk produziert und in den Kreisel versetzt.

In den nächsten Tagen wird der Kreisel mit einem Pflanzsubstrat aufgefüllt, das der zukünftigen Bepflanzung optimale Lebensbedingungen garantiert. Damit wird der Kreisverkehr über die Advents- und Weihnachtszeit deutlich ansprechender aussehen als bisher. Die eigentliche Bepflanzung mit einer Staudenmischung aus Gräsern und Blüten erfolgt dann im März nächstes Jahr.

Übrigens wird nicht nur der Weihnachtsbaum an neuem Standort für Weihnachtsstimmung sorgen. Der BDS Nellingen hat eine neue Weihnachtsbeleuchtung angeschafft, die in den nächsten Wochen an den neuen Lichtmasten in der Hindenburgstraße montiert wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SEG Ostfildern mbH
Schillerstraße 11
73760 Ostfildern