Kemnat: Gelungener Auftakt der Sanierung

21.05.2019

Durch die Aufnahme in das Landessanierungsprogramm stehen für die Kemnater Ortsmitte in den kommenden 8 Jahren Mittel von Stadt und Land zur Verfügung. Zum Auftakt haben Stadt und SEG am 09. Mai in die Festhalle in Kemnat eingeladen. Rund 300 Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung gefolgt und haben viele Ideen, Anregungen und Themen für die Sanierung mitgebracht.

Nach einer Begrüßung durch Oberbürgermeister Bolay gab Stadtarchivar Jochen Bender einen interessanten Überblick über die Entwicklung Kemnats vom Bauerndorf zum modernen Stadtteil. Dabei gab es auch für alteingesessene Kemnater Neues zu erfahren. Anschließend informierte der SEG-Geschäftsführer Reinhardt Kampmann über Sinn und Zweck eines Sanierungsgebiets und die Vorteile und Chancen, die sich daraus ergeben.

In einem breit angelegten Beteiligungsprozess wird die Bewohnerschaft Kemnats die Gelegenheit erhalten, sich mit Vorschlägen und Ideen einzubringen. Dazu sind nach der Auftaktveranstaltung weitere Veranstaltungen wie Stadtteilspaziergänge und ein Planungszelt auf der Kemnater Kirbe geplant.

Schließlich haben die Kemnater Stärken und Schwächen ihres Stadtteils sowie Themen, die ihnen wichtig sind, auf Zetteln notiert. Auch wenn die Schwächen, vor allem das Thema Verkehr, dominierten, ließ sich auch das Potential Kemnats ablesen. Aufgabe des beauftragten Planungsbüros  ist es nun, diese ersten Anregungen in ein Konzept einfließen zu lassen.

 

SEG Ostfildern mbH
Schillerstraße 11
73760 Ostfildern