StartseiteScharnhauser ParkStadterneuerungNicht investive Städtebauförderung NIS

Stadterneuerung:

Ruit

Scharnhausen

Nellingen

Kemnat

Parksiedlung

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Download

Zuhause im Körschtal

In Scharnhausen begann eine gezielte Stadterneuerungsarbeit im Jahr 1994. Bis dahin hatten sich über Jahre zahlreiche städtebauliche Probleme entwickelt, die dem Stadteil in seinem Image und seiner Attraktivität erheblich zusetzten. Es waren besonders die baulichen Maßnahmen und Investitionen im öffentlichen Raum, die eine positive Veränderung einleiteten. Mit dem Rathausplatz erhielt Scharnhausen in zentraler Lage einen Ortsmittelpunkt, wo sonst nur PKW- und LKW-Verkehr das Bild bestimmten. Auch gestalterische Verbesserungen entlang der Ortsdurchfahrt haben weiter zur Aufwertung des Stadtbildes beigetragen. Erfreulich sind die zahlreichen privaten Bauprojekte, die im Stadterneuerungsgebiet in den letzen 15 Jahren durchgeführt wurden und so ebenfalls das Gesicht des Stadtteils verändert haben.
Seit 2004 ist es ein wichtiges Ziel der Stadterneuerung, die attraktive Lage Scharnhausens im Naherholungsraum des Körschtals in den Vordergrund zu rücken. Begrünungsmaßnahmen im Straßenraum und die Schaffung neuer Plätze haben seitdem den Stadtteil verstärkt an den Landschaftsraum entlang der Körsch angeknüpft.

Das Stadterneuerungsverfahren ist nun seit 2014 abgeschlossen.
Die Abschlussdokumentation zum Verfahrenszeitraum 2004 - 2014 finden Sie in der Rubrik Downloads.

Impressionen Scharnhausen