StartseiteScharnhauser ParkStadterneuerungNicht investive Städtebauförderung NIS

Stadterneuerung:

Ruit

Scharnhausen

Nellingen

Kemnat

Parksiedlung

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Download

Stadtteil mit viel Entwicklungspotential

Mit Hilfe der Stadterneuerung wurde in den 90er Jahren der Straßenraum in der Robert-Koch-Straße und der Gerhart-Hauptmann-Straße geordnet und neu gestaltet. Markant waren und sind noch heute die roten Mastleuchten für die Straße und den Gehweg. Auch der zentrale Herzog-Philipp-Platz bekam sein heutiges Gesicht und sollte als Freizeit- und Versorgungsstandort ein Ort der Begegnung und des Einkaufens werden.
Leider hat sich die städtebauliche Struktur des Zentrums am Herzog-Philipp-Platz in den letzten beiden Jahrzehnten kaum weiterentwickelt, was zu Defiziten in der Stadtteilversorgung und der Standortqualität geführt hat. Entdecken lassen sich in der Parksiedlung immer noch charmante Spuren eines städtebaulichen Gestaltungsansatzes. Und zusammen mit dem zentralen Kirchengebäude, der Altenwohnanlage und der Reihenhausstruktur ergibt sich durchaus ein eigenes Profil. Doch augenfällig bleiben die zunehmenden städtebaulichen Missstände und der Entwicklungsstau vieler Jahre gerade in der zentralen öffentlichen Lage, während die reinen Wohnbereiche zwischenzeitlich wieder an Attraktivität gewonnen haben. So steckt die Parksiedlung momentan im Spannungsfeld zwischen attraktivem Wohnstandort und defizitärem Zentrum.

Impressionen Parksiedlung